Erbrecht - Patientenrechte - Vorsorgevollmacht


Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

 

Vorsorge treffen für den Fall, dass ich nicht mehr entscheiden oder handeln kann, bei Krankheit, Demenz oder Koma. Es ist nicht nur ein Thema für Menschen im Lebensherbst. Jeder kann davon unmittelbar betroffen sein, z.B. nach einem Unfall. Die Patientenverfügung stellt die Menschen vor weitereichende und wichtige Entscheidungen. Der Referent erläutert die Möglichkeiten aber auch die Risiken der Patientenverfügung und klärt die Abgrenzung zur gesetzlichen Betreuung.

 

 

S100002Y66

Knesebeck, Rathaus, Marktstraße 8

Mi., 18.4.18

18.00 - 20.15 Uhr

8,00 €

Dozent: Thomas Böker

Anmeldung bis: 11.4.18

Anmeldung:

Sandra Niebuhr

05834 530329

wittingen@kvhs-gifhorn.de

 

 

Patientenrechte

 

Patienten lassen sich oft von der geballten ärztlichen Information beeindrucken und sind unter Umständen blind für Alternativen in der Behandlung oder in Bezug auf Risiken. Lernen Sie Ihre Rechte als Patient kennen, fordern Sie diese ein und gestalten Sie Ihre Behandlung gleichberechtigt mit dem Arzt. Es ist Ihr Körper, Ihre Gesundheit und Ihr Leben. Der Referent erläutert Ihre Rechte als Patient gegenüber dem behandelnden Arzt, aber auch gegenüber der Krankenkasse.

 

S100005G66

Gifhorn, KVHS

Mi., 25.4.18

18.00 - 20.15 Uhr

8,00 €

Dozent: Thomas Böker

Anmeldung bis: 18.4.18

Anmeldung:

Martina Gürtler

05371 9459 612

m.guertler@kvhs-gifhorn.de

Kontakt

Christina Maier-Sparenborg

 

KVHS Gifhorn

Freiherr-vom-Stein-Straße 24

38518 Gifhorn

 

Tel: (05371) 9459 613

 

 

c.maier-sparenborg@kvhs-gifhorn.de

Sie möchten einen Termin ausmachen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.